Karlsruhe, den 14.06.2022

alfaview® auf der didacta – die Bildungsmesse 2022

alfaview® präsentierte sich vom 7. bis 11. Juni dem Publikum in Köln auf der wichtigsten europäischen Fachmesse für die Bildungswirtschaft.

Das alfaview<sup>®</sup>-Team am Messestand der didacta 2022
Bildtitel: Das alfaview-Team auf der didacta 2022
Nach der digitalen Durchführung der Messe im Jahr 2021 trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Bildungsbranche, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft erstmals seit drei Jahren wieder in Präsenz, um sich über neue Entwicklungen und Möglichkeiten des Lehrens und Lernens auszutauschen. Etwa 35.000 Besucher informierten sich bei fast 600 Ausstellern aus 55 Ländern über innovative Konzepte, neue pädagogische Ansätze und aktuelle technische Lösungen.

Ein Fokus der Messe lag weiterhin auf der Digitalisierung der Bildungsbranche sowie Fragen der Nachhaltigkeit und den damit verbundenen Herausforderungen. alfaview® leistet als DSGVO-konforme Videokonferenzsoftware in diesem Zusammenhang einen entscheidenden Beitrag, indem es zuverlässig einen standortunabhängigen Präsenzunterricht ermöglicht: In virtuellen Klassenzimmern, Seminarräumen oder Hörsälen können Teilnehmende live und barrierefrei miteinander kommunizieren. Funktionen wie die Bildschirmübertragung und die Live-Transkription und Live-Übersetzung sowie die stabile Verbindung auch bei geringer Bandbreite sorgen dafür, dass alfaview® eine alltagstaugliche und nachhaltige Lösung darstellt, die bereits seit über zehn Jahren erfolgreich im Bildungsbereich eingesetzt wird. So bietet alfaview® Unterstützung bei den dynamischen Reform- und Veränderungsprozessen, die aktuell alle Bildungsbereiche betreffen, wie auf der Messe deutlich wurde.

Download

Pressemeldung: alfaview® auf der didacta – die Bildungsmesse 2022
14.06.2022
PDF, 324 KB
Pressebild: Das alfaview®-Team auf der didacta 2022
Quelle: alfaview gmbh
JPG, 606 KB