Karlsruhe, den 28.05.2021

alfaview® und ICT AG bringen Zuschauer*innen ins Finale von "Germany’s Next Topmodel"

#GNTM-Finale als hybrides Event

Finale Germany's Next Topmodel mit alfaview
Bildtitel: alfaview® und ICT AG bringen Zuschauer*innen ins Finale von „Germany’s Next Topmodel“ ©ICT AG
Am 27. Mai 2021 fand das Finale der 16. Staffel von "Germany’s Next Topmodel" statt. Aufgrund der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen war dieses Jahr einiges anders als in den Jahren davor. Um trotzdem möglichst vielen Menschen ein Live-Erlebnis bieten zu können, wurden in der Finalshow 600 Zuschauerinnen und Zuschauer live via alfaview® über Videowände in die Halle zugeschaltet. „Ich freu mich so, dass das geklappt hat! Ihr seid echt viele!“, begrüßte Heidi Klum begeistert ihr virtuelles Live-Publikum auf den Videowänden. „Ihr seid alle gerade live hier mit mir, mit uns im Studio.“ Realisiert wurde das hybride Event in Zusammenarbeit mit der ICT AG, die bereits seit über 30 Jahren in der Event-Branche tätig ist.

alfaview® überzeugt als DSGVO-konforme Software aus Deutschland sowohl auf technischer als auch auf datenschutzrechtlicher Ebene. 600 Personen konnten während der Live-Sendung mit dem leistungsstarken Videokonferenztool ins Studio zugeschaltet werden, und das bei hundertprozentigem Datenschutz.

Download

Pressemeldung: alfaview® und ICT AG bringen Zuschauer*innen ins Finale von Germany’s Next Topmodel
28.05.2021
PDF, 442 KB